Tanz, Baby!

Es ist Mai 2020. Keine Konzerte, keine Bandproben. Das trifft alle Musiker hart (von den Ton- und Veranstaltungstechnikern ganz zu schweigen). Ihr fehlt uns, wir würden gerne mal wieder mit euch feiern!

Als Zehn-Leute-Combo ist es auch nicht ganz leicht, den Kontakt zu halten, untereinander. Wir sind zu viele, es ist derzeit einfach verboten, dass wir uns alle treffen, dass wir trinken, Spaß haben und Musik machen. So, wie sich das eigentlich gehört.

Aber wir haben eine Art Lösung gefunden: Eine Studio-Heim-Live-Session. Oder was in der Art. Wir haben uns also – nacheinander, nach penibelst eingehaltenem Zeit- und Hygieneplan – für die Aufahmen im Proberaum getroffen. Max Pianoman Marlier hat uns nacheinander aufgenommen. Und so zehn kleine Spuren mit Songmaterial erhalten.

Diese hat er inzwischen zu einem kompletten Song zusammengemischt. Geiler Scheiß, im Ernst!

Dann haben wir uns jede(r) für sich zuhause vor die Handykamera gestellt und das Video dazu aufgenommen. Das wird Max Pianoman Marlier nun schneiden, an das Audiomaterial angleichen und dann, so in etwa drei bis neun Wochen, spätestens fertig haben.

Also, denkt bitte daran: Tanzen geht noch! Stay tuned…