The SoulMachine.

Mehr als zehn Jahre „Welcome To The Show!“

Es sind schon mehr als zehn Jahre. The Soulmachine haben 2022 Geburtstag gefeiert. Weiterhin und mit mehr Spaß und Engagement denn je steht die Band für Party und Performance – im Club, auf der Firmenfeier, dem Festival, dem Geburtstag und beim Dorf- oder Stadtfest. Auf der kleinen und der großen Bühne. Und immer 100 Prozent live!

Voller Spielfreude, mit viel Charisma, Dynamik und Temperament dargeboten – mit diesen Attributen beschreiben Kritiker die Konzerte der Band. Eine energiegeladene Show ist für die Zehn von der Soulmachine immer Ehrensache. Wer gute Musik, treibende Beats und eine ausgelassene Performance erleben will, ist bei dieser Band richtig.

Mit vier Gesangsstimmen, einem ausgefeilten Bläsersatz und groovigen Percussions versprechen die zehn „Machines“ eine runde und abwechslungsreiche Unterhaltung.

News

Nicole Scholz, Pirmin Weisser, Jakob Karg: Das sind die Neuen bei The Soulmachine!

Jedes Ende ist immer auch ein neuer Anfang. Es gibt formidable Musikerinnen und Musiker, da draußen. Nicht an jeder Ecke, aber es gibt sie. Drei davon sind nun bei uns eingestiegen. Hier lüften wir das kleine Geheimnis. Nicole Scholz, Gesang Neu am Mikrofon bei The Soulmachine: Nicole Scholz, die Rockröhre vom Bodensee. 1995 erblickte Nicole …

Im Umbruch, oder: Musiker(innen) gefunden!

Ihr Lieben, jetzt war es wieder einige Wochen sehr ruhig hier. Nach einem für uns ganz wunderbaren Konzerterlebnis im Kulturzentrum GEMS in Singen mussten wir nun eine rasante Aufzugsfahrt überstehen – vom Penthouse ins 3. Untergeschoss. Aber mit Karacho. Der Grund: Markus, Daniel und Bianca verlassen uns. Leider. Das bedeutete: drei Positionen waren neu zu …

4,99 von 5 Sternen, St. Blasien!

Eine Kunstaktion, ein Kleinod: Wir sind dankbar, am 26. Bildhauersymposium in St. Blasien beteiligt gewesen zu sein. Eine solche Kulisse erlebt man als Musikerin und Musiker seltenst: ein weitläufiger Domplatz, eine gepflegte Stadtsilhouette, lauter nette Menschen, eine Vielzahl an Ständen mit freundlichen Leuten darin und leckerem Essen. Und wenn die Nacht hereinbricht, dann ist alles …

Die Band

Mehr als zehn Jahre ist die Band The Soulmachine auf den Bühnen der Region zuhause – und kommt nun mit neuen Leuten und ihrem bislang besten Live-Programm. Die zehnköpfige Gruppe steht für Party und Performance – im Club, auf der Firmenfeier, dem Geburtstag und beim Dorf- oder Stadtfest. Auf der kleinen und der großen Bühne. Und immer 100 Prozent live!

Neues Party-Personal bei The Soulmachine: Nachdem langjährige Bandmitglieder die Gruppe aus beruflichen und persönlichen Gründen verlassen haben, hat sie sich neu aufgestellt. Etwa mit den versierten Musikern Pirmin Weisser und Jakob Karg an Saxofon und Trompete. Und mit der Mega-Frontfrau Nicole Scholz am Gesang. 2023 war sie Talent bei The Voice of Germany, mit Ihrer Powerstimme ist Nicole schon längst keine Unbekannte mehr in der Musikbranche. The Soulmachine zeigen damit ein neues Gesicht, aber die altbekannte Live-Spielfreude. Mit Soul, Funk, Pop und Rhythm’n’Blues, live und handgemacht, geht es auf die Partybühnen.

Dort, auf den Bühnen der Region zwischen Schwarzwald und Bodensee, hat sich die Gruppe längst etabliert – in ausverkauften Clubs wie bei großen Open-Air-Veranstaltungen, auf launigen Firmenfeiern wie auf unvergesslichen Privatfesten.

Voller Spielfreude, mit viel Charisma, Dynamik und Temperament dargeboten – mit diesen Attributen beschreiben Kritiker die Konzerte der Band. Eine energiegeladene Show ist für die Zehn von der Soulmachine immer Ehrensache. Wer gute Musik, treibende Beats und eine ausgelassene Performance erleben will, ist bei dieser Band richtig. Am Programm haben die zehn Musiker ebenfalls gefeilt, es ist „unser bislang bestes“, sagen sie augenzwinkernd.

Mit vier Gesangsstimmen, einem ausgefeilten Bläsersatz und groovigen Percussions versprechen die zehn „Machines“ eine runde und abwechslungsreiche Unterhaltung.

The Soulmachine sind:

Nicole Scholz (Gesang)
Peter Arnegger (Gesang)
Werner Müller (Gitarre, Gesang)
Max Marlier (Keyboard, Gesang)
Jürgen Hall (Bass)
Matthias Werner (Posaune)
Jakob Karg (Trompete)
Pirmin Weisser (Saxofon)
Önder Tekik (Percussions)
Tom Scherlitz (Schlagzeug).

Infos & PR-Fotos

Infotext

Mehr als zehn Jahre ist die Band The Soulmachine auf den Bühnen der Region zuhause – und kommt nun mit neuen Leuten und ihrem bislang besten Live-Programm. Die zehnköpfige Gruppe steht für Party und Performance – im Club, auf der Firmenfeier, dem Geburtstag und beim Dorf- oder Stadtfest. Auf der kleinen und der großen Bühne. Und immer 100 Prozent live!

Neues Party-Personal bei The Soulmachine: Nachdem langjährige Bandmitglieder die Gruppe aus beruflichen und persönlichen Gründen verlassen haben, hat sie sich neu aufgestellt. Etwa mit den versierten Musikern Pirmin Weisser und Jakob Karg an Saxofon und Trompete. Und mit der Mega-Frontfrau Nicole Scholz am Gesang. 2023 war sie Talent bei The Voice of Germany, mit Ihrer Powerstimme ist Nicole schon längst keine Unbekannte mehr in der Musikbranche. The Soulmachine zeigen damit ein neues Gesicht, aber die altbekannte Live-Spielfreude. Mit Soul, Funk, Pop und Rhythm’n’Blues, live und handgemacht, geht es auf die Partybühnen.

Dort, auf den Bühnen der Region zwischen Schwarzwald und Bodensee, hat sich die Gruppe längst etabliert – in ausverkauften Clubs wie bei großen Open-Air-Veranstaltungen, auf launigen Firmenfeiern wie auf unvergesslichen Privatfesten.

Voller Spielfreude, mit viel Charisma, Dynamik und Temperament dargeboten – mit diesen Attributen beschreiben Kritiker die Konzerte der Band. Eine energiegeladene Show ist für die Zehn von der SoulMachine immer Ehrensache. Wer gute Musik, treibende Beats und eine ausgelassene Performance erleben will, ist bei dieser Band richtig. Am Programm haben die zehn Musiker ebenfalls gefeilt, es ist „unser bislang bestes“, sagen sie augenzwinkernd.

Mit vier Gesangsstimmen, einem ausgefeilten Bläsersatz und groovigen Percussions versprechen die zehn „Machines“ eine runde und abwechslungsreiche Unterhaltung.

The Soulmachine sind

Nicole Scholz (Gesang)
Peter Arnegger (Gesang)
Werner Müller (Gitarre, Gesang)
Max Marlier (Keyboard, Gesang)
Jürgen Hall (Bass)
Matthias Werner (Posaune)
Jakob Karg (Trompete)
Pirmin Weisser (Saxofon)
Önder Tekik (Percussions)
Tom Scherlitz (Schlagzeug).

Cookie Consent mit Real Cookie Banner